Alexander Ponomarev

Alexander Ponomarev | RU

The Flying Ship, 2018

Installation
Stahlrohrkonstruktion, Aluminiummantel, Polyesterseile und Stahlseile
1.800 x 2.000 x 500 cm
2,5 Tonnen
Auftragsarbeit: OÖ Landes-Kultur GmbH

Wie ein filigranes Netz aus Linien schwebt das „fliegende Schiff“ von Alexander Ponomarev weithin sichtbar im Himmel – und symbolisiert das zentrale Thema des russischen Künstlers: „den Traum, von Unendlichkeit zu Unendlichkeit zu wandern“. Ohne Anhaltspunkte, in einem Raum, in dem es kein Oben und kein Unten gibt, mit unsichtbaren Segeln und Masten, die in alle Richtungen ragen, verharrt The Flying Ship im HÖHENRAUSCH in einem labilen Gleichgewicht. Eine poetische Installation, die für den Aufbruch zu neuen Ufern der Fantasie steht.

*1957 in Dnipropetrowsk/UA, lebt und arbeitet in Moskau/RS | lives and works in Moscow

ponomarev-art.com


Fujiko Nakaya Ella Raidel