Sonja Meller

Sonja Meller | AT

Ein Blatt in diesem Garten, 2019/2021

Installation
Pflanzen, Schrift, Golddraht

Ausgangspunkt dieser Arbeit ist ein Text des persischen Dichters Muhammad Rumi aus dem 13. Jahrhundert. Dieser verstand das Universum als ein harmonisches Ganzes, in dem alles mit allem in Beziehung steht und koexistiert. Sonja Meller greift dieses Bild auf und stellt eine poetische Verbindung zwischen Natur und Kultur her. Sie schreibt Fragmente von Rumis Versen mit Golddraht und verwebt die Schriftzüge so mit den Ästen eines Strauchs, dass der Text fast wie natürlich gewachsen erscheint.

*1971 in Salzburg/AT, lebt und arbeitet in Linz/AT


MattonOffice Nabuqi